Erfolgsfaktor SAP-5-System-Landschaften

Um Risiken für produktive SAP-Systeme zu reduzieren, setzen Unternehmen immer häufiger auf 5-System-Landschaften. Dabei werden „klassische“ 3-System-Landschaften (DEV, QAS, PRD) um eine zusätzliche Release-Landschaft mit einem Entwicklungssystem (DEV’) und einem Qualitätssicherungssystem (QAS’) erweitert. Die parallelen Entwicklungssysteme ermöglichen es, den Wartungsbetrieb mit seinen kurzfristig erforderlichen Anpassungen und Korrekturen von längerfristigen Release-Entwicklungen zu trennen. Richtig umgesetzt, führt…

Kurzleitfaden: Vollständigkeit von SAP-Transporten sicherstellen

Anwendungssysteme „leben“ und müssen kontinuierlich angepasst werden. Auch SAP-Anwendungen sind alles andere als statisch – sei es durch das regelmäßige Einspielen neuer Support Packages und Hinweise oder durch die Umsetzung neuer oder veränderter Anforderungen aus den Fachbereichen. In der Praxis führt dies zu einer Vielzahl von Änderungsaufträgen (Change Requests), die alle eine sichere und effiziente…